Herzlich Willkommen

Liebe Besucher,

die KiTA >Unteres Münstertal< eröffnete am 15.Januar 1978 als eingruppige Einrichtung. Schon im August wurde der Turnraum zu einem zweiten Gruppenraum umgestaltet. Schließlich musste auf Grund gestiegener Kinderzahlen die überdachte Freifläche 1988 zu einem dritten Gruppenraum umgebaut werden.

 

Wir arbeiten seit 1999 nach dem offenen Konzept. Die Erzieherinnen sind Entwicklungsbegleiter die sich an den Stärken der Kinder orientieren.

Projekte, AG´S, Waldtage...sind wesentliche Methoden unserer Kind-zentrierten pädagogischen Arbeit.

Schwerpunkte dabei sind:

BEWEGUNG

MUSIK

MEDIENKOMPETENZ

GESUNDE ERNÄHRUNG

BEGABUNGSGERECHTE UND INDIVIDUELLE FÖRDERUNG

Folgende Zertifikate wurden uns dafür verliehen:

BEWEGUNGS-KITA RLP

FELIX, wir singen gern!

TIGER-KIDS

SCHLAUMÄUSE

 PARTNERKITA DER KLEINEN FÜCHSE, RAULE-STIFTUNG

 

Eltern sind Experten ihrer Kinder !

Deshalb ist die Kooperation mit den Erziehungsberechtigten aus unserem KiTa-Alltag nicht wegzudenken.

Sie erleben in unserer Institution zukunftsorientierte, innovative Pädagogik. Dadurch entsteht eine Atmosphäre  in der sich Kinder sicher und geborgen fühlen können.

 

Mit Freude und Engagement widmen wir uns jeden Tag den vielfältigen Aufgaben.

 

Wir laden Sie herzlich zu einem virtuellen Besuch ein.

Das KiTa Team

 

 

 

Elternausschuss 2016/2017

Der Elternausschuss für das KiTa-Jahr 2016/2017 stellt sich vor

In der Elternversammlung am 29.09.2016 wurden wir zum Elternausschuss für das Kindergartenjahr 2016/2017 gewählt. Für das uns entgegengebrachte Vertrauen danken wir Euch/Ihnen!

Um unsere Aufgaben wahrnehmen zu können, werden wir von der Kindergartenleitung und dem Träger umfassend über wesentliche Entscheidungen informiert und angehört. Wie der Elternausschuss in den Jahren zuvor, wollen auch wir für alle Eltern, Erziehungsberechtigten und Erzieherinnen ein offenes Ohr haben. An uns als Elternausschuss kann alles, was den Kindergarten betrifft herangetragen werden – egal, ob es sich um Verbesserungsvorschläge und Ideen oder Kritik und Probleme handelt. Unsere Kontaktdaten könnt Ihr / können Sie in der Tabelle nachlesen.

In unserer ersten Sitzung haben wir Frau Yvonne Dickes zur Vorsitzenden des Elternausschusses und Frau Sabrina Bachmann zu Ihrer Stellvertreterin gewählt. Als Ansprechpartner stehen wir aber alle gleichermaßen zur Verfügung.

Wir freuen uns auf ein schönes Jahr mit unseren Kindern, den Eltern/Erziehungsberechtigten und den Erzieherinnen!

Der Elternausschuss

Sabrina Bachmann, Yvonne Dickes, Sven Guillemoz, Bastian Hilsenbek, Claudia Lorenz, Denise Nitschke, Tina Steitz.

 Kontaktdaten Elternausschuss 2016/2017

 

 

Kino-Tag

Am 27.2.2016 hatten die Kinder der Kindertagesstätte Münsterappel ihre Eltern zu einem gemeinsamen Kino-Nachmittag in die KiTa eingeladen.

Dazu wurde der Bewegungsraum in einen großen Kinosaal mit Leinwand verwandelt.

Auf dem Programm standen zuerst der Film „Tomte Tummetott und der Fuchs“, anschließend wurde die Geschichte „Die kleine neugierige Hexe“ gezeigt.

k-28.1.2016 silber 026

Schon am Morgen des Kinotages herrschte große Aufregung und sie Kinder konnten es kaum erwarten, dass endlich die Vorstellung begann..

k-28.1.2016 silber 027

Natürlich durften, wie im „echten“ Kino, Popcorn und Getränke nicht fehlen. Strahlend bedienten sich die Gäste und nahmen gespannt Platz, bis es endlich los ging.

k-1.2.2016 rosa 013

Zwischen den beiden Filmen gab es eine kurze Pause, in welcher Eis angeboten wurde.

Das Ende der Vorstellung wurde mit Applaus begleitet und alle Kinder waren sich einig: „Das machen wir nochmal!“

k-28.1.2016 silber 004

 

 

 

KiTa isst besser

Im Rahmen des Projektes "KiTa isst besser" wurden verschiedene Pflanzen, zum Teil zusammen mit Eltern,  in unserem K:indergarten gepflanzt:

 

 Die Kinder und Eltern/Omas  der Minihexengruppe haben gemeinsam verschiedene Beeren gesetzt. Im letzten Jahr fanden schon Erdbeeren im Eingangsbereich ihren Platz, dieses Jahr sind weitere Erdbeeren  (davon kann man schließlich nie genug haben) sowie Johannisbeeren und Brombeeren dazu gekommen.

k-Pflanzen Minihexen 009

k-Pflanzen Minihexen 011

k-Pflanzen Minihexen 042

k-Pflanzen Minihexen 049

 

Die Kräutrehexengruppe hat ebenfalls unter Mithilfe von Eltern und Omas einen Kräutergarten vor unserem Eingang entstehen lassen. Die dort angepflanzten Kräuter werden z.B. auch für unser frühstücksbuffet verwendet.

k-4.Mai 2015 024

k-4.Mai 2015 025

k-4.Mai 2015 026

k-4.Mai 2015 028

 

Die Waldhexenkinder pflanzten im Hochbeet verschiedene Gemüsesorten, wie z.B. Paprika und Gurken. an. Tomaten reifen in großen Töpfen.

k-DSCN1981

k-DSCN1985

k-DSCN1986

k-DSCN1995

 

Ringelblumen und Lavendel wurden zur Weiterverarbeitung zu Salbe, Badekugeln und Öl von den Regenbogenhexen gesetzt.

k-Ende Mai 2015 Foto rot 047

k-Ende Mai 2015 Foto rot 048

k-Ende Mai 2015 Foto rot 053

k-Ende Mai 2015 Foto rot 055

 

 

Copyright